Als Angebot für die Presse finden Sie hier aktuelle Presseinformationen und Bildmaterial rund um den Jugendkulturverein Mladost Stuttgart e.V.

Pressekontakt:

info@mladost-bih.de


Begegnung der Kulturen Ausgabe 10/15


Stuttgarter Nachrichten, 12.01.2015


Stuttgarter Nachrichten, 15.04.2013

Interview mit unseren beiden Tänzern Basti und Denise zum Thema "Doppelte Staatsbürgerschaft"


Stuttgarter Nachrichten, 03.01.2013


Stuttgarter Nachrichten, 03.12.2012, S. 16 / Stuttgart

 

Wenn Bosnier tanzen ...

 

Wenn Bosnier tanzen

 

Rudi Schönleber spricht kein Wort Bosnisch. Trotzdem ist er seit beinahe vier Jahrzehnten Mitglied im bosnischen Jugendkulturverein Mladost Stuttgart, der am Samstag sein 40-Jahr-Jubiläum gefeiert hat. Etwa 1000 aktive und ehemalige Mitglieder des Vereins kamen zur großen Gala in den Hegelsaal der Liederhalle. Auf dem Programm standen Tänze, Lieder und Gedichtrezitationen aus Bosnien und Herzegowina. Ungefähr 300 aktive Mitglieder des Vereins treffen sich wöchentlich in Gruppen und studieren die Tanzschritte und Liedtexte ein. Der Verein versteht sich als multiethnisch und multikonfessionell. 'Wir pflegen Traditionen aus Bosnien-Herzegowina, egal ob sie bosniakisch, serbisch oder kroatisch sind', sagt Zuhra Tatarevic , die Vorsitzende des Jugendvereins, bei ihrer Rede am Samstag. Und so ist auch Platz für Rudi Schönleber, der nie getanzt oder gesungen hat. Er hat sich um die Formalitäten gekümmert, die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins gemacht. Fragt man ihn nach seiner Motivation, sagt Rudi Schönleber: 'Ich hab' sie halt einfach gern, die Bosnier'. (cmy)

 

Pressemitteilungen 2014

Veranstaltungsvorankündigung: Konzert "EUROPE meets ETHNO", 28. Juni 2014, Stuttgart

Download
PM Europe meets Ethno.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.9 KB

Vereins-Logo I

Vereins-Logo II